1. Deutsche Freiwasser-Jahrgangsmeisterschaften der Schüler- und Kinderklassen 1972

13. Jul.
Beginn
16. Jul.
Ende

Alter

10 Teilnehmende

43 Starts

Staffeln
, 5300 Bonn

Ausrichter: DSV

Betreut durch Max Großmann


Der Veranstaltungsort wird bei Kenntnis nachgetragen. Der folgende Bericht ist, leicht korrigiert, aus der Rheinischen Post vom 20. Juli und der Willicher Volkszeitung vom 21. Juli 1972 übernommen und durch Informationen aus der Vereinschronik von 1975 sowie Ankündigungen der Willicher Volkszeitung vom 26. Juni und 14. Juli 1972 ergänzt.

Florian Musch holte eine Deutsche Meisterschaft: Willicher Schwimmer in Bad Godesberg erfolgreich

Die jungen Schwimmer des Schwimmvereins Willich 1965 übertrafen bei den ersten offiziellen deutschen Freiwasser-Jahrgangsmeisterschaften vom 13. bis zum 16. Juli sogar noch die Erwartungen ihres Trainers Max Großmann. Bei 43 Starts an den vier Tagen in Bad Godesberg platzierten sie sich zwanzigmal auf den ersten sechs Rängen. Dabei war der neunjährige Florian Musch in seinen insgesamt zehn Starts an allen vier Tagen sowohl der meistbeschäftigte als auch der erfolgreichste Schwimmer.

Über 50 Meter Freistil des Jahrganges 1963 wiederholte er seinen Vorjahressieg aus Wattenscheid mit neuer Bestzeit von 34,9 Sekunden. Dazu errang er gleich sechs Silbermedaillen über 50 Meter Rücken (41,7), 100 Meter Rücken (1:30,5), 100 Meter Brust (1:43,5), 100 Meter Freistil (1:17,9), 200 Meter Freistil (2:51,6) und 200 Meter Lagen, den 4. Platz über 50 Meter Brust, den 5. Rang über 100 Meter Delphin und den 9. Platz über 50 Meter Delphin.

Der 12-jährige Reiner Förster schwamm insgesamt achtmal, darunter beim Gewinn der Bronzemedaille über 200 Meter Delphin des Jahrganges 1960 Bestzeit mit 2:53,4 Minuten. Über 400 Meter Lagen bekam er für 6:06,7 die gleiche Auszeichnung. Mit 1:19,0 wurde er Vierter in 1:19,0 über 100 Meter Delphin, Fünfter in 2:53,2 über 200 Meter Lagen und Sechster in 2:31,1 über 200 Meter Freistil.

Eine unerwartete Bronzemedaille erkämpfte sich Michael Brungs (Jahrgang 1961), bisher meist Vierter, mit Bestzeit von 32,6 Sekunden über 50 Meter Freistil. Über 200 Meter Freistil wurde er Sechster. Seine zehn Jahre alte Cousine Iris Pempelfort überraschte ihren Trainer mit dem 3. Platz über 50 Meter Brust (Jahrgang 1962) mit Bestzeit von 44,1 Sekunden. Für Michael Zobel (Jahrgang 1959) reichten 2:58,4 Minuten über 200 Meter Brust wie schon bei der Deutschen Hallenmeisterschaft im April in Ludwigsburg wieder nur zum undankbaren vierten Rang.

Für Oliver Musch (Jahrgang 1960), der wegen einer Erkältung, die er sich bei einem Lehrgang in Helgoland zuzog, außer Form geraten war, blieb der 8. Platz über 100 Meter Freistil (1:09,7) die beste Platzierung seiner sechs Starts, für Stefan Molter (Jahrgang 1960) der zehnte Rang über 200 Meter Brust, für Michael Schaaf (Jahrgang 1961) ein 9. Platz über 200 Meter Freistil und für Jens Großmann (Jahrgang 1962) Rang 12 über 100 Meter Delphin.

Die Erfolge des Willicher Nachwuchses sind umso bemerkenswerter, als er keinerlei Trainingsmöglichkeiten auf einer 50-Meter-Bahn besitzt, da das Willicher Freibad trotz eines Stadtratsbeschlusses immer noch nicht begonnen ist. Obwohl in allen Disziplinen aus organisatorischen Gründen nur die jeweils 16 Zeitschnellsten zugelassen waren, gingen nahezu 3500 Nominierungen ein. Willich schickte eine Schwimmerin und neun Schwimmer nach Bonn, die in 36 verschiedenen Rennen insgesamt 43 Mal gemeldet waren. Ursprünglich waren die Meisterschaften im neuen Olympiabad in München, später in Hannover vorgesehen und wurden schließlich beinahe abgesagt. Die Schwimmsportfreunde Bonn, bei denen Gerhard Hetz als Trainer arbeitet, retteten die verfahrene Situation.

In diesem Bericht erwähnt

  • Max Großmann

    Gründungsmitglied und langjähriger Trainer

    Im Verein seit
    1965
  • Michael Schaaf

    Deutscher Knaben-Mannschaftsmeister 1971

    Jahrgang
    1961

Kommentare

  1. ← Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Kinder- und Schülerklasse 1971

    16. Sep., Ausrichter: , Ort: Hallenbad, Mülheim an der Ruhr
  1. 8. Nationales Kinder- und Jugendschwimmfest 1982 →

    05. Sep., Ausrichter: SC Neptun Alzey , Ort: Wartbergbad, Alzey