Alle Bilder →

2. Rhein-Wupper All Stars 2016

12. Nov.
Datum

Uhrzeit

Alter

15 Teilnehmende

Klingenhalle, Kotter Straße 9, 42655 Solingen

Ausrichter: SV Rhein-Wupper

Betreut durch Birte Hohlstein-Janssen und Silke Hohlstein-Terwesten


Am 12.11.2016 nahm der SV Willich 1965 e.V. mit 15 Aktiven im Alter von 8 bis 50 Jahren, zwei Trainern und einem Wertungsrichter am 2. Rhein-Wuper-All-Stars-Wettkampf in Solingen teil. Diese Wettkampfform wurde 2015 von der Verbandsfachwartin Synchronschwimmen Silke Hohlstein-Terwesten und ihrer Schwester Birte Hohlstein-Janssen neu entwickelt, um auch Breitensportlern oder älteren Anfängern die Möglichkeit zu bieten, sich mit anderen Gleichgesinnten zu messen.

Es werden neben synchronschwimmspezifischen Elementen im Wasser wie Paddeln, Wassertreten, Pflichtübungen und -positionen auch Kraft und Beweglichkeit an Land getestet, um den oder die vielseitigste Aktive zu finden. Hierbei ist es egal, wie alt man ist oder wie lange man schon Synchronschwimmen betreibt. Die Aktiven werden unabhängig vom Alter in zwei Leistungsklassen – Breitensport und Wettkampfklasse – eingeteilt, was so im normalen Wettkampfplan beim Synchronschwimmen nicht zu finden ist. Dieser Wettkampf ist für alle Aktiven und die Trainer eine gute Standortbestimmung. Vor allem die lockere Stimmung während der verschiedenen Tests macht es auch Anfängern oder jüngeren Aktiven leicht, ohne Nervosität und Druck erste Erfahrungen in einer Wettkampfsituation zu machen.

Erstmals war neben unserem Quotenboy Nico Janssen mit Benedict Thon (beide Jahrgang 2000) eine lang ersehnte männliche Verstärkung am Start. Auch Trainerin Silke Hohlstein-Terwesten (Jahrgang 1966) war als älteste Teilnehmerin sehr zur Freude ihrer Schützlinge erstmals nach ihrer Krebsoperation wieder im Wasser, um zu testen, was schon wieder geht.

Zum zweiten Mal in Folge hat Kira Terwesten (Jahrgang 2000) souverän die Gesamtwertung gewonnen.

In diesem Bericht erwähnt

  • Birte Hohlstein-Janssen

    Synchronschwimmwartin, mehrfache Masters-Weltmeisterin im Synchronschwimm-Duett

    Jahrgang
    1969
  • Silke Hohlstein-Terwesten

    Mehrfache Masters-Weltmeisterin im Synchronschwimm-Solo und -Duett

    Jahrgang
    1966
  • Kira Terwesten

    Jahrgang
    2000

Kommentare

  1. ← 34. Christmas Prize Prague 2015

    04. Dez. bis 06.12., Ort: Bazén Hloubětín, Prag
  1. Brussels Open Masters Meeting 2017 →

    22. Apr. bis 23.04., Ort: Piscine Neptunium, Brüssel