52. Mitgliederversammlung 2017

07. Jul.
Datum
ab
18:00
Uhr

ab 18 Jahren

Teilnehmende

Anmelde­schluss
Willicher Hof, Anrather Str. 1, 47877 Willich

Vorgeschlagene Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch die Schatzmeisterin

2. Wahl eines Versammlungsleiters

3. Feststellung der form- und fristgerechten Einberufung

4. Feststellung der Beschlussfähigkeit

5. Festlegung/Genehmigung der Tagesordnung

6. Entgegennahme und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 3. Juli 2016 gem. § 7 Ziffer 3.1 der Satzung

7. Vereinsehrungen

a. Ernennung von Ehrenmitgliedern

b. Jubilare

c. Sportliche Ehrungen

8. Aussprache und Beschlussfassung zu Anträgen auf Änderung der Satzung

9. Aussprache und Beschlussfassung zu Anträgen auf Änderung der Geschäftsordnung

10. Aussprache und Beschlussfassung zu Anträgen auf Änderung der Beitragsordnung

11. Entgegennahme und Genehmigung der schriftlichen Jahresberichte der Mitglieder des Gesamtvorstandes gem. § 7 Ziffer 3.1 der Satzung

12. Bericht der Kassenprüfer gem. § 7 Ziffer 3.1 der Satzung

13. Aussprache über die Berichte der Fachwarte

14. Entlastung der Vorstände/des Gesamtvorstandes gem. § 7 Ziffer 3.1 der Satzung

15. Beschlussfassung über den Haushaltsplan gem. § 7 Ziffer 3.2 der Satzung

16. Wahlen gem. § 7 Ziffer 3.3 der Satzung

a. Vorsitzende/Vorsitzender Amt: vakant – Wahl für drei Jahre

b. Geschäftsführer/Geschäftsführerin, Amtsinhaber: Uwe Bleck – Wahl für ein Jahr; Herr Bleck legt mit Beginn der Wahlen in der Mitgliederversammlung sein Amt als Geschäftsführer nieder

c. Schatzmeister/Schatzmeisterin, Amtsinhaber: Ilse Zimmermann – Wahl für drei Jahre; Frau Zimmermann legt mit Beginn der Wahlen in der Mitgliederversammlung ihr Amt als Schatzmeisterin nieder

d. Sozialwart: Amt vakant – Wahl für ein Jahr

e. Vergnügungsausschuss:

i. Vorsitzender des Vergnügungsausschusses; der Amtsinhaber hat mit Schreiben vom 4. Mai.2017 sein Amt niedergelegt

ii. – 2. Beisitzer – Amt: vakant – Wahl für drei Jahre

f. Ehrenrat:

i. – Ehrenratsvorsitzender/Ehrenratsvorsitzende – Amt: vakant – Wahl für drei Jahre

ii. – Erster Beisitzer – Amt vakant – Wahl für drei Jahre

iii. – Zweiter Beisitzer – Amt vakant – Wahl für drei Jahre

iv. – Vierter Beisitzer – Amt vakant – Wahl für ein Jahre

g. Kassenprüfer

i. 1. Kassenprüfer

ii. 2. Kassenprüfer

h. Zeugwart (nur nach Beschlussfassung über die Änderung der Geschäftsordnung); Wahl für drei Jahre

17. Verschiedenes:

a. Antrag auf Aufhebung des Beschlusses der Mitgliederversammlung aus dem Jahr 2009 über das Verbot der Einrichtung einer Geschäftsstelle

b. Antrag auf nachträgliche Genehmigung der Einrichtung einer Geschäftsstelle durch den Geschäftsführenden Vorstand

c. Sonstige Anträge

Gem. § 7 Ziffer 2 der Satzung müssen Anträge zur Änderung der Satzung und/oder Beitragsordnung spätestens bis zum 30. November des Vorjahres, sonstige Anträge spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung dem Vorsitzenden oder dessen Vertreter zugegangen sein. Verspätetet zugegangene Anträge können nicht in der Mitgliederversammlung berücksichtigt werden. Anträge müssen somit bis zum 22. Juni 2017 in der Geschäftsstelle oder bei den Gesetzlichen Vorständen eingegangen sein.

Die von Ilse Zimmermann als Schatzmeisterin und Uwe Bleck als Geschäftsführer per E-Mail eingebrachten Anträge zur Änderung der Satzung, Beitragsordnung und Beitragsordnung wurden am 30. November 2016 von Uwe Bleck bzw. Ilse Zimmermann unterschrieben und mit Eingangsstempel versehen. Insoweit sieht der Gesetzliche Vorstand den geforderten schriftlichen Eingang der Anträge zur Satzungsänderung als gegeben an.

Für die Behandlung von Dringlichkeitsanträgen verweisen wir auf § 7 Ziffer 3.6 der Satzung.

Anonyme Anträge oder nicht fristgerecht eingegangene Anträge mit satzungsänderndem Charakter können in der Mitgliederversammlung nicht behandelt werden.

Kommentare

  1. ← 51. Mitgliederversammlung 2016

    03. Jul., Ort: Be dem Bur, Schiefbahn